Sehenswürdigkeiten

Sri Lanka wird nicht zu Unrecht die „Perle des Indischen Ozeans“ genannt. Es bietet atemberaubende Landschaften, alte Kulturschätze und Traditionen, eine Bergregion mit sehr angenehmem Klima, und wunderschöne Strände. Viele interessante Tier- und Pflanzenarten gibt es nur in Sri Lanka. Ein Besuch einer der vielen Wildparks lohnt sich in jedem Fall. In der Karte unten ist eine kleine Auswahl der interessanten Orte markiert (mit Links zu kurzen Beschreibungen), wenn Sie wollen, fahre ich Sie gerne hin:

Legende
Wildnis
Tempel
Stadt oder Burg
Wandern
Strand

 


Kataragama - Kataragama ist ein wichtiger Pilgerort für Hindus und Buddhisten. Bis 1950 war dieser Ort nur auf Pfaden durch den Dschungel erreichbar, heute ist er gut an das Straßennetz angebunden. Zur Kataragama-Esala-Perahera finden sich hier jedes Jahr zu Neumond im Juli oder August, im Mondmonat Esala, zehntausende von Pilgern aus den nördlicheren Teilen Sri Lankas ein. Read More ...
Jaffna - Jaffna ist die Hauptstadt der Nordprovinz und des Distrikts Jaffna und wichtigste Stadt im tamilisch besiedelten Norden der Insel.
Kandy – letzte Königsstadt - Kandy war die Hauptstadt des letzten singhalesischen Königreiches, das sich gegen zahlreiche Eroberungsversuche der Kolonialmächte behaupten konnte, bis es 1815 von den Briten erobert wurde.
Anuradhapura – die älteste Königstadt - Anuradhapura, die alte Königsstadt, ist seit 1980 Weltkulturerbe der UNESCO. 250 v.u.Z. bis 1017 war Anuradhapura Mittelpunkt und Hauptstadt Sri Lankas. Ihre weltliche und religiöse Bedeutung lässt sich noch kaum erahnen. Dennoch sind die Reste der Königsstadt und der Tempelanlagen beeindruckend und unbedingt einen Besuch wert. Der Eintritt ist stattlich, aber wenn man weiß, dass Read More ...